SES - Aktuelles

Immer auf dem Laufenden. Bleiben Sie informiert.

GmbH-Geschäftsführer sind im Regelfall dann sozialversicherungspflichtig (Krankenversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung), wenn sie persönlich abhängig sind. Bei Fremdgeschäftsführern als leitenden Angestellten, die nicht selbst am Unternehmen beteiligt sind, gilt grundsätzlich Sozialversicherungspflicht.

Weiterlesen

Wer eine Aufgabe übernimmt, übernimmt auch die Verantwortung, sie ordnungsgemäß zu erfüllen – er haftet dafür. Der Geschäftsführer einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung trägt in diesem Sinne die Verantwortung für die ordnungsgemäße Leitung ihres Unternehmens, und zwar nach innen wie nach außen. Die Bedeutung dieses Satzes erschließt sich insbesondere dann, wenn die Gesellschaft in eine Krise geraten ist.

Weiterlesen